Reiseservice mit Informationen zu Kaufhäusern und Shoppingzentren in San Francisco


Einkaufen/Shopping
- Shoppingcenter
-
Geschäfte & Stores



Hotelangebote
 




Reiseangebote
 


Service
 





Shopping wird in San Francisco groß geschrieben. Viele namhafte Designer und Handelsketten haben Ihre Geschäfte in den Einkaufcentern der Stadt. Ob Sie nun Andenken und kleine Geschenke suchen oder lieber eine Levis
® vom Ursprungsort der Jeans mit nach Hause nehmen möchten, Sie werden sicherlich das passende finden. Rund um den Union Square werden in hunderten von Geschäften Markenartikel von Neiman-Marcus, Gucci, Prada, Mont Blanc, Cartier, Timberland, Guess und Armani angeboten. Es gibt aber auch preisgünstigere Mode von Herstellern wie Nike, Levis®, Quicksilver, Banana Republic oder Old Navy zu kaufen. Weitere Shoppingmöglichkeiten sind das Embarcadero Center, Ghirardelli Square, Fishermans Wharf, Westfield San Francisco Centre, The Cannery und noch einige mehr.


Hier einige Kaufhäuser der Stadt

Macys: ja auch hier in San Francisco ist die große Kaufhauskette vertreten. Sie bekommen dort Bekleidung jedweder Art. Darunter Marken wie Levis®, Ralph Lauren, Calvin Klein und viele mehr. Oh Farrel Street Ecke Stockton Street, gleich am Union Square

Das Nordstrom im Westfield Shopping Center ist schon von der Architektur her eine Augenweide. Die Angebote sind ähnlich wie bei Macys vielleicht etwas exklusiver mit Angeboten von Burberry, Dolce & Gabbana und Armani. Auf der Website können Sie sich die jeweilige Collection Ihres Designers ansehen.
www.nordstrom.com

Neiman Marcus direkt neben Macys ist vielleicht das exklusivste Kaufhaus der Stadt. Die Artikel sind wohl eher für die betuchtere Kundschaft da ein Einzelstück schon mal mehrere tausend Dollar kosten kann. Es kommt aber auch hier vor das man ein Schnäppchen finden kann und anschauen kostet ja bekanntlich nichts.


Shoppingcenter und Boutiquen

Westfield San Francisco Shoppingcenter: Hier sind Nordstrom, Old Navy, Bloomingdales und viele Boutiquen auf 8 Etagen zu hause. Um sich alles anzusehen müssen Sie einen halben Tag einplanen. Allein die geschwungenen Rolltreppen des Gebäudes sind sehenswert. In der untersten Etage befindet sich ein Food Court mit Imbissgeschäften an den Sie sich

Stärken können. Es ist für jede Geschmacks- richtung etwas dabei. Asiatische, mexikanische oder italienische Küche, einfach alles ist vorhanden. Des Weiteren gibt es einen Farmers Market in dem Sie frisches Obst, Gemüse und andere Lebensmittel bekommen. Das Shopping- center liegt an der Market Street direkt gegen- über der Cable Car Station Powell Street und ist nicht zu verfehlen. Der BART Haltepunkt "Powell Station" befindet sich direkt vor Ort.

Das Embarcadero Center liegt direkt gegenüber vom Ferry Building an der Waterfront. Vor dem Einkaufszentrum liegt der Justin Herman Platz mit seinem Vaillaincourt Fontainen (Springbrunnen). Das Wasser fließt durch Betonrören und es sieht alles etwas nüchtern aus aber in den 70er Jahren sollte es praktisch und schlicht sein. Das Shoppingcenter beherbergt eine Vielzahl von Geschäften und Läden der unterschiedlichsten Art. Für die Damen gibt es GAP, Banana Republic, Victoria Secret`s usw. und auch für die Herren gibt es eine Menge von Geschäften zu entdecken. Des Weiteren bieten mehr als 10 Restaurants Ihre Speisen sowie Getränke an und mehr als 20 Schnellimbissläden stehen mit ausländischen Küchenkreationen zur Verfügung. Banken, Kino und selbst Zahnärzte haben sich in den Gebäudekomplex niedergelassen. Das Embarcadero Center lädt einfach zum shoppen und verweilen ein.
geöffnet ist von Mon-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa -18.00 Uhr und Sontags von 12.00-17.00 Uhr


Vallaincourt Fountain auf den Justin Herman Platz

Eingang Embarcadero Center

Passage - Embarcadero Center

Pier 39: Wohl mehr eine Touristenattraktion als ein Einkaufscenter. Dort haben sich Restaurants und Geschäfte niedergelassen um den Besucher mit leckeren Speisen und Mitbringsel für die lieben daheim zu versorgen. Um das Pier haben sich Heerscharen von Seelöwen angesiedelt die allein schon eine Attraktion sind. Im Zentrum befindet sich ein liebevoll gestaltetes Karussell mit Motiven der Stadt. Ein Hard Rock Cafe und ein Aquarium gehören ebenfalls dazu. Die Sightseeingtours der Blue und Gold Fleet Bay Cruises starten zum Teil auch am Pier 39.


The Cannery & DelMonte Square: In der ehemaligen Dosenfabrik der Firma Del Monte ist heute ein Shoppingcenter untergebracht. 1907 eröffnet, war Sie einst die größte Konservenfabrik der Welt. Heute sind die Bäckerläden, Bars und Cafes ein Anziehungspunkt für Touristen.
Ecke Leavenworth Street und Beach Street ( Fishermans Wharf )

Ghirardelli Square: Einen Block von der Cable Car Station Hyde Street entfernt liegt die ehemalige Schokoladenfabrik der Familie Ghirardelli. Heute zu einer Einkaufsmall umfunktioniert mit Restaurants und Geschäften ist Sie ein Anziehungspunkt nicht nur für Touristen. Selbst die Einwohner der Stadt kaufen hier immer wieder gern ein.





Besonderheit in San Francisco

Cable Car Infos

Hotelangebote in San Francisco


Sheraton Fisherman's Wharf
Anreisedatum:
Abreisedatum:


Pauschalreisen im Westen der USA

Mietwagenreise - Auf klassischer Route durch
den Westen der USA.

mehr Informationen


      Impressum       Kontakt       AGB
copyright: sanfrancisco-reise.de